Suche

Familienzentrum Bodelschwingh
Bodelschwinghstr. 17, 32657 Lemgo
Telefon: 05261 71640

Leitung:
Daniela Westhoff

Jahresgruppe für Eltern mit ihren Babys in Kooperation mit der Familienbildungsstätte in Detmold

Jahresgruppe für Eltern mit ihren Babys in Kooperation mit der Familienbildungsstätte in Detmold

Jahresgruppe für Eltern mit Säuglingen, die von Mai – Juli/August 2017 geboren wurden

Mittwoch 13.09.2017, 9.30 – 11.00 Uhr, 32 x 2 Ustd + 2 Elternabende, 2 Familienaktionen, 1 Vätertreffen, 5 x 3 Ustd

Im ersten Lebensjahr wächst und lernt ein Kind schnell und viel und verändert das Leben seiner Eltern von einem zum anderen Tag.

In der Jahresgruppe treffen sich Eltern mit Babys im gleichen Alter und erhalten viele Anregungen, die sich auf das erste Lebensjahr beziehen. Für Eltern und Kinder stehen Babymassage, Wahrnehmungsübungen und Sinneserfahrungen auf dem Programm. Lieder, Fingerspiele, Kniereiter, erste Spielmaterialien sind auf die Entwicklung der Kinder abgestimmt. Themen wie Ernährung, Tragehaltung, Zahnen und Schlafen werden besprochen sowie Fragen zur Entwicklung, Erziehung und der eigenen Elternrolle.

In dieser gemeinsamen Zeit in der Gruppe entsteht für Eltern und Kinder ein vertrauensvoller Raum, in dem sich auch die Kleinen bald wohlfühlen.

Die wöchentlichen Treffen werden in der Regel von einem Elternteil mit Kind besucht. Jeder Kurs beinhaltet zusätzlich für beide Elternteile 2 Elternabende und 2 Familienaktionen sowie für die Väter ein gesondertes Vätertreffen.

Die Kursleitung übernimmt unsere Kollegin Annika Schormann- Kölling. Frau Schormann- Kölling ist die Gruppenleitung einer unserer U3- Gruppen.

14. Juni 2017 | Veröffentlicht unter Allgemein

„Papa und ich“

Kinder und Väter des Familienzentrums Bodelschwingh der Fürstin-Pauline-Stiftung erleben einen sportlichen Vormittag!

Im Rahmen des Präventionsprogramms „Jolinchen-Kids“ haben sich vergangenen Samstag (11.03.2017) einige Kinder mit ihren Vätern auf den Weg in den „Fit-mach-Dschungel“ begeben. Seit 2014 wird das Gesundheitsprogramm der AOK im FZ Bodelschwingh in den Alltag integriert.

Gesundheitsprogramm der AOK

Jolinchen-Kids zeigt den Familien einen geeigneten Weg in ein gesundes Leben.

Die Jolinchen-Handpuppe erzählt den Kindern im „Gesund- und–lecker-Land“ vom richtigen Umgang mit Lebensmitteln, im „Fit-mach-Dschungel“ von Bewegung aller Art, aber auch von der „Wohl-fühl-Oase“, die für das seelische Wohlbefinden sorgen soll!

Durchgeführt wurde die Aktion in der Laubker Turnhalle, die der Kooperationspartner TUS Laubke zur Verfügung stellte. Für die Kinder begann der Vormittag aufregend, als ein Jolinchen in Lebensgröße sie begrüßte. In der Turnhalle gab es viel zu entdecken und nach einer kurzen Aufwärmphase ging es für alle los. Mit einem Laufzettel konnten sich die Papas und Kinder auf den Weg zu den einzelnen Stationen machen. Es gab u.a. einen Lianen Dschungel zum Greifen und Schwingen, eine Wackelbrücke und wackelige Inseln zum Balancieren, einen Drei-Bein-Lauf, um sich gegen andere zu messen, um am Ende des Parcours sich auf der Ruheoase die nötige Auszeit zu gönnen!

Zum Abschluss bekam jede Familie eine Teilnehmerurkunde, eine Medaille und ein Igelball überreicht. Durch ein positives Fazit freut sich das FZ-Bodelschwingh jetzt schon auf eine Wiederholung!

 

22. März 2017 | Veröffentlicht unter Allgemein

Brandschutzerziehung im Familienzentrum Bodelschwingh

Ein schrilles lautes Geräusch ertönte am vergangenen Freitagvormittag durch die Räumlichkeiten des Familienzentrums Bodelschwingh. Doch Erwachsene wie Kinder blieben ruhig, denn allen war dieses Geräusch bekannt – der Hausalarm der Brandmeldeanlage.

In allen fünf Gruppen der Einrichtung wurde sich vor den Rettungswegen gesammelt und es ging geordnet zu dem Sammelplatz auf dem großen Außengelände.

„ Es ist immer wichtig, dass alle Gruppen zusammen bleiben, dass die Gruppenbücher mitgenommen werden und die Kinder direkt gezählt werden, genauso natürlich auch meine Kolleginnen und Kollegen!“ so eine Mitarbeiterin des Familienzentrums.

Dann nahmen alle schon das Martinshorn wahr. Die Leitung der Einrichtung Frau Westhoff signalisierte mit einem Daumen nach oben, dass die Evakuierung super funktioniert hat. Gott sei Dank nur eine Übung. Die große Drehleiter der Feuerwehr Lemgo fuhr zusammen mit dem Kommando Wagen vor und für alle gab es viele zu sehen und zu entdecken. So ein spannender Vormittag!

Doch schon einige Wochen vorher haben sich die kleinen und großen Kinder mit dem Thema Feuerwehr beschäftigt. Was kann die Feuerwehr alles und welche Nummer muss ich wählen wenn es brennt? Auch das Verhalten beim Brandfall in der Kindertagesstätte haben wir mit den Kindern besprochen. Für Kinder und Erwachsene immer wieder eine wichtige Übung.

15. November 2016 | Veröffentlicht unter Allgemein

Väter in Aktion – Großes Drachen basteln im Familienzentrum Bodelschwingh

Am vergangenen Samstag trafen sich über 50 Kinder zusammen mit ihren Vätern in den Räumlichkeiten des Familienzentrums Bodelschwingh der Fürstin Pauline Stiftung in Lemgo.

Nach einer Begrüßung von der Leitung Frau Westhoff gab es von den Erzieherinnen aus dem Familienzentrum ein paar Informationen zu der Bastelanleitung.  Auf einem großen Materialientisch war alles vorhanden, damit jedes Vater-Kind-Gespann damit beginnen konnte, den allerbesten Drachen zu basteln.

Nachdem alle fleißig bei der Arbeit waren, konnte man gut beobachten wie Kinder und Väter die gemeinsame Zeit voll und ganz genossen. Gemeinsam wurde gezeichnet, geschnitten und geklebt. Bei einer ausgelassenen Stimmung wurden sogar teilweise die Drachen modifiziert und so gebaut, dass auch starker Wind dem Drachen später nichts anhaben kann.

„Papa fährst du gleich zur Arbeit?“ „Nein, heute komme ich mit in den Kindergarten!“ Bei netten Gesprächen zwischen der Auswahl des Motivs für den Drachen oder die Farben für die Schleifen des Drachenschwanzes, berichtete ein Vater auch von diesem Dialog mit seiner Tochter.

Nach knapp zwei Stunden haben dann alle Kinder mit ganz viel stolz ihre Drachen in der großen Turnhalle präsentiert, denn leider ließ es das Wetter nicht zu, dass alle gemeinsam die Drachen hätten noch steigen lassen können.

Die Mitarbeiterinnen der Familienzentrums möchten sich ganz herzlich bei allen Teilnehmern für einen tollen Vormittag bedanken und wünschen alle einen tollen Herbst mit viel Wind, damit die Drachen hoch in die Luft steigen können.

Text & Fotos: Jennifer Reineke

 

 

9. November 2016 | Veröffentlicht unter Allgemein

»Erntedankgottesdienst« im Familienzentrum Bodelschwingh

Ein Anlass Danke zu sagen, Danke an Gott und die Natur

Am vergangenen Dienstag haben die Kinder im Familienzentrum Bodelschwingh zusammen mit Pastorin Maren Krüger einen Erntedankgottesdienst gefeiert. In der passend geschmückten Turnhalle, mit Obst, Gemüse und Getreide, trafen sich alle 95 Kinder um gemeinsam “ Danke“ zu sagen.

Nach einem musikalischen Start mit dem Lied: „Gott du hast uns deine Welt geschenkt“, lauschten alle gespannt Pastorin Maren Krüger. „Wo kommen all die Gaben her die wir auf diesem reich gedeckten Tisch finden und was sehen wir alles? Gemeinsam mit den Kindern wurden Apfel, Birne und Pflaume genau angeschaut und überlegt wo all diese Sachen herkommen. Wie faszinierend ist es doch, dass aus einem kleinen Apfelkern ein ganzer Baum wächst und dieser dann wieder Früchte trägt. Und all diese Natur hat uns der liebe Gott geschenkt, der er schuf Himmel und Erde.

Schnell war allen Kindern klar, warum dieses Fest ein besonderes Fest ist und stimmten zu dem Lied: “Du bist spitze du bist genial“ ein. Abgerundet wurde der Gottesdienst mit einem kindgerechten Psalm und dem gemeinsamen beten des Vater Unsers.

Wir wünschen allen Familien ein schönes und gesegnetes Erntedankfest.

29. September 2016 | Veröffentlicht unter Allgemein

Spannende Kinderbibeltage im Familienzentrum Bodelschwingh

In den vergangenen Tagen erlebten die Kinder des Familienzentrums Bodelschwingh spannende Kinderbibeltage in ihrer Einrichtung. An insgesamt drei Vormittagen hintereinander trafen sich die Kinder mit Pastorin Maren Krüger im Foyer. Nach der Begrüßung durch Pastorin Krüger sangen alle Kinder gemeinsam das ritualisierte Lied „Danke für diesen guten Morgen“.

Als Höhepunkt des Vormittages erzählte Frau Krüger eine faszinierende Geschichte aus der Bibel, bei der es sich um einen gelähmten Menschen handelte, der plötzlich wieder laufen konnte. Anschließend hatten die Kinder Gelegenheit, sich die Geschichte durch passende Spiele, Lieder und Bastelaktionen zu verinnerlichen. Die Kinder waren mit voller Begeisterung dabei und freuen sich schon auf die Kinderbibeltage im nächsten Jahr!

Text: Sarah Kutsche

15. Juli 2016 | Veröffentlicht unter Allgemein

Sommerfest im Familienzentrum

Am Samstag, den 02.07.2016  feierten Eltern, Kinder und Mitarbeiter zusammen im Familienzentrum Bodelschwingh der Fürstin Pauline Stiftung. Dank des Fördervereins und der Mitarbeiter, so wie viele helfende Eltern war der Tag ein voller Erfolg.

Es gab ein „ rund um sorglos Paket“ neben einem reichhaltigen Buffets mit herzhaften und süßen Speisen konnte man viel entdecken. Der Eingangsbereich des Familienzentrums lud zum Austausch und gemütlichen Beisammen sein ein, während es in den Gruppenräumen viele Mitmachaktionen gab.

Neben Schmetterlingen aus Kaffeefiltern und Ästen basteln, „Wasserpistolen weit schießen“, Sinnespfade, eine Schatzsuche im Sand oder das THW kennen lernen –  es war für alle etwas dabei. Nach kurzer Zeit waren viele Kinder bunt geschminkt und die Augen wurden groß, wenn der Zauberer verschieden Tiere und Schwerter aus Luftballons drehte.

In der Mittagszeit begann die große „Zauberschau“. Groß und Klein versammelten sich in der Turnhalle und staunten nicht schlecht, als plötzlich ein kleiner Tisch einfach in die Luft schwebte.

Am Ende des Sommerfestes sangen alle gemeinsam ein Lied und die Sonne strahlte vom Himmel. Frau Westhoff bedankte sich bei allen Helfenden Händen und besonders bei den Kindern. Denn was wäre ein Sommerfest in der Kindertagesstätte und Familienzentrum Bodelschwingh wenn die Kinder nicht da wären?!

Text & Fotos: Jennifer Reineke

3. Juli 2016 | Veröffentlicht unter Allgemein

Zertifikatsübergabe für das Haus der kleinen Forscher

Im April 2009  begann das Projekt des Haus der kleinen Forscher unter der Leitung von Frau Holle-Kalesse. Sie hat an mehreren Fortbildungen teilgenommen und wöchentlich mit einer Gruppe von Kindern zu den naturwissenschaftlichen Themen geforscht. Auch Frau Grab, Frau Rode, Frau Weege und Frau Georgi stehen für eine kindgerechte und professionelle Arbeit auf diesem Gebiet.

Durch eine Vielzahl von Versuchseinheiten und Alltagsprojekten stellen sie sich gemeinsam mit den Kindern, neugierig und mit Begeisterung den naturwissenschaftlichen Phänomenen und Fragestellungen. Im Frühjahr 2013 war es nun endlich soweit. Die Arbeit wurde mit einer Zertifizierung belohnt. Am 15. Mai 2013 dann wurde das Zertifikat von Frau Wehmeier (Lippe Bildung eG) verliehen. Die kleine Feierstunde bot neben kulinarischen Genüssen (Fantakuchen) beeindruckende und anschauliche Zeugnisse des Umgangs mit der Welt der Biologie, Chemie und Physik. Erzählungen der Mitarbeiterinnen und Plakate mit Fotos einiger Projekte vermittelten einen differenzierten Eindruck. Einen kleinen Höhepunkt bildete das selbst entwickelte Schattenspiel, in dem Frau Holle-Kalesse, Frau De und einige Kinder ein Stück zum Thema Schatten aufführten.

15. Mai 2013 | Veröffentlicht unter Allgemein

Sparkassenhelfertag

Mit finanzieller und tatkräftiger  Unterstützung der Sparkasse Lemgo in der Bodelschwinghstraße konnte am 4. Juni 2008, dem „Sparkassenhelfertag“, das Außengelände der Kita durch eine neue Bank, eine Wasserlandschaft, einen Seilzug und eine Tastwand bereichert werden.

Wir sagen: Vielen herzlichen Dank dafür!

4. Juni 2008 | Veröffentlicht unter Allgemein

aktuelle Beiträge finden Sie hier »