Suche

Familienzentrum Bodelschwingh
Bodelschwinghstr. 17, 32657 Lemgo
Telefon: 05261 71640

Leitung:
Daniela Westhoff

Familien in Bewegung

Am Samstag, den 23.03.2019 konnten Familien aus dem Ev. FZ Bodelschwingh und der Umgebung gemeinsam von 10.00 – 12.00 Uhr den „Zauberwald“ in der Turnhalle der Südschule erkunden. Begleitet von Musik wurde über die Zauberpilze gehüpft und mit dem Floß über den verwunschenen See gefahren. Auch die Bären in ihrer Höhle konnte man besuchen. Zum krönenden Abschluss hat Jolinchen allen Kindern eine Medaille verliehen. Der Vormittag hat riesigen Spaß gemacht!

16. April 2019 | Veröffentlicht unter Allgemein

– Elternvortrag für Kita- und Grundschulkinder -Buch, TV, Spielkonsole, Tablet, Smartphone u. Co. Welche Medien sind für mein Kind geeignet?

Ort: Ev. Familienzentrum Bodelschwingh

Datum: 18.02.2019

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Die heutige Kindheit bietet eine große bunte Medienwelt, mit vielen Bildschirmen.

Eltern machen sich Gedanken:

  • Vom Buch bis zum Smartphone!
  • Wann ist mein Kind alt genug für welches Medium?
  • Woran erkenne ich kindgerechte Bücher, Hörspiele, TV-, Kino-, Internet-, App- Angebote?
  • Was brauchen Kinder für eine gesunde Entwicklung und welcher Zeitrahmen ist bei der familiären Mediennutzung angemessen?
  • Buch oder App? Mit welchen Medien lernt mein Kind?
  • Wie könnte eine funktionierende Medienerziehung in meiner Familie aussehen? Wo finde ich Informationen?

 

Die erfahrene Medienpädagogin und Erziehungsberaterin Sabine Schattenfroh, Referentin der Initiative Eltern und Medien NRW, gibt passende Antworten, aktuelle Tipps und Zeit für eine gemeinsame Diskussion.

Wir freuen uns auf Sie!

Ev. Familienzentrum Bodelschwingh und Südschule

16. Januar 2019 | Veröffentlicht unter Allgemein

Erste Hilfe am Kind

Erste Hilfe am Kind

Am Mittwoch, den 21.11.18 von 13.30 – 17.30 Uhr und am Donnerstag, den 22.11.18 von 13.30 – 17.30 Uhr findet bei uns in der Einrichtung ein Erste- Hilfe- Kurs am Kind statt.                                                                                                                                                                                                                                                                              Kinder sind keine kleinen Erwachsenen:

Dieser medizinische Grundsatz unterstreicht, wie wichtig es ist, sich mit der Erste Hilfe am Kind zu beschäftigen, ganz besonders wenn Nachwuchs in der Familie ansteht oder kürzlich dazugekommen ist. Aber auch Großeltern, Erzieher, Lehrer, Jugendleiter, Babysitter und andere Interessierte profitieren von diesem Kurs.

Ein speziell geschulter, versierter Johanniter-Trainer begleitet Sie bei einer „Lernreise“, bei der Sie nicht nur Wichtiges rund um die Erste Hilfe am Kind kennenlernen, sondern auch erfahren, wie Sie Unfällen von Kindern vorbeugen können, ganz nach dem Motto: „Gefahr erkannt – Gefahr gebannt“.

Einige Beispiele, was Sie auf dieser Lernreise kennenlernen werden:

  • Was immer richtig und wichtig ist: Vorgehen am Notfallort
  • Was tun Sie, wenn ein Kind keine Atmung hat (z.B. Herz-Lungen-Wiederbelebung beim Säugling und Kleinkind)
  • Was tun Sie, wenn ein Kind „Probleme in der Brust“ hat? (z.B. Probleme bei der Atmung durch Verschlucken von Gegenständen, Asthma, Pseudokrupp)
  • Was tun Sie, wenn sich ein Kind verletzt hat? (Von der kleinen Schürfwunde bis zur Kopfverletzung)
  • Sicherheit und Vorbeugung
  • und vieles mehr

Kosten: 45 €, für Paare 80 €

Wenn Sie Interesse an dem Kurs haben sollten, melden Sie sich unter der Telefonnummer 05261/71640 an!

31. Oktober 2018 | Veröffentlicht unter Allgemein

Gesunde, ausgewogene und kindgerechte Ernährung

Einladung

Am Mittwoch, den 14. November 2018

von 14:30 bis 16:00 Uhr im Ev. Familienzentrum Bodelschwingh,

stellt Ihnen die Ernährungsberaterin, Frau Stobernack von der Firma „apetito“, die Grundlagen für eine gesunde, ausgewogene und kindgerechte Ernährung vor.

Dabei haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Speisen aus unserer Mittagsverköstigung zu probieren.

Telefonische Anmeldung bis 09.11.18 unter der Telefonnummer 05261/71640 !!

31. Oktober 2018 | Veröffentlicht unter Allgemein

Eine Woche für die Vielfalt

Interkulturelle Woche im Familienzentrum Bodelschwingh in Lemgo

Ganz nach dem Motto „Eine Woche für die Vielfalt“ hat sich auch der Kindergarten und Familienzentrum Bodelschwingh, der Fürstin-Pauline Stiftung, an der Veranstaltungswoche des Kreises Lippe beteiligt. Eine Integrationswoche mit vielen Projekten und Veranstaltungen hat Räume geschaffen, dass Menschen sich begegnen und kennenlernen konnten.

Die Kinder im Familienzentrum haben sich, in der Woche vom 01.-05. Oktober, insgesamt fünf Länder bereist. Jede der fünf Gruppen der Einrichtung hat sich mit einem Herkunftsland einer Familie beschäftigt und dessen Kultur genauer kennengelernt. Dank der Unterstützung der Eltern wurde in den Gruppen landestypisch gefrühstückt und gekocht und die Kinder haben die Kulturen, die Landschaften und die Menschen die dort leben genauer kennengelernt. Fragen wie „wo liegt das Land auf der großen Weltkugel überhaupt?“ oder „wieso sehen die Menschen dort anders aus als wir und wieso kann ich die Sprache nicht verstehen?“ wurden über die ganze Woche mit Hilfe von Bilderbüchern, kurzen Filmen und Erzählungen der Eltern und des pädagogischen Personals beantwortet.

Die Kinder trafen sich alle zu einer gemeinsamen „Bunten Stunde“, in welcher die Länder vorgestellt wurden und für das Land typische Symbole und Materialien gezeigt wurden.

Neben Aktionen im Kindergarten waren die angehenden Schulkinder auch zu Besuch in der St. Marien Kirche in Lemgo und haben zusammen mit Pastor Altevogt die Kirche genau unter die Lupe genommen.

Den Abschluss bildete ein Länderfest am Freitag. Hier hatten die Kinder die Möglichkeit alle Gruppen der Einrichtung zu „durchreisen“ und überall gab es verschiedene Angebote speziell zu einem Land. In Griechenland wurden zum Beispiel die Olympischen Spiele ausgerichtet und in China der bekannte spitze Hut gebastelt und ein Glückskeks geöffnet. Am Nachmittag waren dann Kinder, Eltern und alle Interessierte eingeladen die Moschee in Lemgo zu besuchen.

Die Kinder hatten viel Freude in dieser Woche und konnten viele neue Erfahrungen sammeln und ihr Wissen über die Welt erweitern und sind anderen Kulturen näher gekommen und begegnen diesen in der Zukunft bestimmt offen und freundlich.

Text: Jennifer Reineke

 

16. Oktober 2018 | Veröffentlicht unter Allgemein

Prinz oder Prinzessin, oder doch wie alle anderen?

Prinz oder Prinzessin, oder doch wie alle anderen?

Ein Vortragsabend mit Harald Meves, Bildungsreferent, Stätte der Begegnung e.V., Vlotho

Unsere Kinder sind uns wichtig. Wir erziehen sie mit viel Liebe und Zuwendung.                                                                                                                                                                      Wir möchten, dass es ihnen gut geht.

Was aber wenn wir „zu viel des Guten tun“, wenn Kinder sich dauerhaft daran gewöhnen, die wichtigsten Menschen auf der Welt zu sein.

Was, wenn wir kleine Prinzen und Prinzessinnen erziehen?

  • am Mittwoch, den 12 . September
  • um 19.3o Uhr im Ev. Familienzentrum Bodelschwingh

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen und lehrreichen Abend im Interesse unserer Kinder.

Ihr Bodelschwingh-Team

Bitte melden Sie sich telefonisch bis zum 10.09.2018 an.

3. September 2018 | Veröffentlicht unter Allgemein

Gemeinsam durch das erste Lebensjahr

Es sind noch Plätze frei!!!

Am 12.09.2018 startet bei uns im Familienzentrum eine neue Jahresgruppe für Eltern mit Babys, die von Mai bis August geboren wurden.

Nähere Informationen finden sie auf dem Flyer.

Babykurs

 

21. August 2018 | Veröffentlicht unter Allgemein

Irgendwie anders – Leben mit Autismus

 

„Irgendwie anders – Leben mit Autismus“

Ein Elternabend im Ev. Familienzentrum Bodelschwingh

Menschen mit Autismus besser verstehen

Sie erhalten an diesem Elternabend grundlegende Informationen über die      Diagnose „Autismus“ (besondere Schwierigkeiten von Menschen mit Autismus, verschiedene Formen des Autismus, Ursachen, Häufigkeit, Therapieangebote). Anhand von konkreten Beispielen und Erfahrungsberichten wird aufgezeigt, was Kindern mit Autismus hilft, im Alltag mit Anderen und mit sich selbst besser klar zukommen. Ihre konkreten Fragen zum Thema und der gemeinsame Austausch sind ausdrücklich erwünscht.

Referentin:         Ute Sturm, Musiktherapeutin, Teamleitung vom Autismus-Therapie-Zentrum in Lemgo

Der Elternabend findet am  5. September 2018 um 19:30 Uhr

im Ev. Familienzentrum Bodelschwingh statt. Eingeladen sind alle Eltern, Onkel, Tanten, Großeltern und alle am Thema Interessierten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Bitte melden Sie sich telefonisch bis zum 03.09.2018 an.

21. August 2018 | Veröffentlicht unter Allgemein

ältere Beiträge finden Sie im Archiv »